Pfarr­kir­che Neu­kir­chen am Wal­de

Die Pfarr­kir­che (1485) ist Jo­han­nes dem Täu­fer ge­weiht. Es han­delt sich um ei­ne spät­go­ti­sche, drei­schif­fi­ge Hal­len­kir­che mit Rip­pen­ge­wöl­be. Se­hens­wert: Le­on­har­di­ka­pel­le (1668), Tauf­stein (1517), ba­rock­er Hoch­al­tar (1765/66) mit Ge­mäl­de von Bar­to­lo­meo Al­to­mon­te (1766), Kan­zel (um 1780), go­ti­sches Sa­kris­tei­tor.

www.oberoesterreich.at

⚠
Anmelden
JHS