50jäh­ri­ges Pries­ter­ju­bi­lä­um von Pfar­rer Jan Pla­ta

Am Sonn­tag, 11. Sep­tem­ber fei­er­te un­ser Pfar­rer GR Mag. Jan Pla­ta ge­mein­sam mit Alt­bi­schof Lud­wig Schwarz und mit der Pfarr­be­völ­ke­rung sein 50jäh­ri­ges Pries­ter­ju­bi­lä­um in der Pfarr­kir­che.

Jan Pla­ta stammt aus Po­drze­c­ze (Po­dritz) in Po­len und wur­de im Jah­re 1972 im Bis­tum Tarnów zum Pries­ter ge­weiht. Sein Weg führ­te ihn 1988 in die Diö­ze­se Linz, wo er in meh­re­ren Pfar­ren als Seel­sor­ger wirk­te. Von 2001 bis 2009 war er Pfarr­pro­vi­sor von Mönch­dorf. Seit 2009 wirkt Jan Pla­ta als Pfarr­ad­mi­nis­tra­tor in Neu­kir­chen am Wal­de. Die Pfar­re spricht die al­ler­herz­lichs­ten Glück­wün­sche zum gol­de­nen Ju­bi­lä­um aus und wünscht dem Ju­bi­lar ei­ne wei­ter­hin er­folg­rei­che den Men­schen un­se­rer Pfar­re die­nen­de Tä­tig­keit.

Der Ju­bi­lar über das Pries­ter­amt

Wer könn­te die Be­deu­tung und Wür­de der Pries­ter bes­ser und tie­fer ver­ste­hen als die Hei­li­gen? Über die Be­ru­fung des Pries­ters kur­siert un­ter den ita­lie­ni­schen Gläu­bi­gen ei­ne rei­che Ge­dan­ken­samm­lung, die dem Hl. Pad­re Pio zu­ge­schrie­ben wird. Hier ei­ni­ge sei­ner Ge­dan­ken:

Der Pries­ter ist das größ­te Ge­schenk, das Je­sus uns am Abend des Ho­hen Don­ners­tag ge­macht hat.

Der Pries­ter ist ein Kind der Men­schen, aber hat die Macht, al­le zu Kin­der Got­tes zu ma­chen.

Er ist sterb­lich und schenkt doch die Un­sterb­lich­keit

Er hat die Be­ru­fung zu stüt­zen und muss doch selbst ge­stützt wer­den.

Wenn er hei­lig ist, igno­riert man ihn. Wenn er wohl­tä­tig ist, ver­tuscht man es. Wenn er sün­digt, zer­tritt man ihn ger­ne mit Fü­ßen. Man ist wei­ters be­reit, al­len zu ver­zei­hen, nur ihm nicht.

Wenn er die Hl. Mes­se ze­le­briert, ist er am Al­tar ei­ni­ge Stu­fen hö­her als die an­de­ren, und doch be­rührt er den Him­mel. Wenn er die Beich­te hört, ist er in die Dun­kel­heit des Beicht­stuh­les ein­ge­schlos­sen, aber wie viel Licht strömt aus sei­nen Wor­ten: „Ich spre­che dich los von dei­nen Sün­den.“

11.09.2022

⚠

Pfar­rer Jan Pla­ta, Bür­ger­meis­ter Ra­pha­el Ho­f­in­ger, Bi­schof Lud­wig Schwarz, Bür­ger­meis­ter Han­nes Hu­mer

⚠

Hl. Mes­se

Anmelden
JHS